Ökumenischer Kirchentag 2003


CD zum Ökumenischen Kirchentag8. 6. 2003
Ein „akustischer Streifzug“ durch den Ökumenischen Kirchentag war bereits am Sonntag beim Abschlussgottesdienst vor dem Reichstag zu haben. Journalistinnen und Journalisten verfolgten im Auftrag des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) die einzigartigen Tage in Berlin. Ausschnitte aus dem vielfältigen Geschehen und ihre Eindrücke haben sie zu einem Hörfunk-Feature zusammengetragen. Die Reportage wurde am Samstag des Ökumenischen Kirchentages fertiggestellt und in der Nacht zum Sonntag mehrere tausend Mal kopiert. Aus Berichten, Originaltönen, Musik und Interviews entsteht ein informatives, facettenreiches und lebendiges Hör-Bild des unvergesslichen Ereignisses.

Gegliedert ist die vom Ökumenischen Kirchentag selbst herausgegebene Produktion in sieben „Dialoge“ über Ökumene, Spiritualität, Politik, Berlin, Religionen, Kultur und den „anderen Kirchentag“. Unter anderem sind auf die CD Originaltöne der gastgebenden Bischöfe, des Bundespräsidenten, des Bundeskanzlers, von Annette Schavan, Henning Scherf oder dem Dalai Lama gepresst.

Die Compact Disc „Ökumenischer Kirchentag 2003. Ein akustischer Streifzug“ kostet sieben Euro und ist zu beziehen beim ÖKT-Shop, Postfach 028872, 10131 Berlin, Telefon 030/23455-127, Fax 030/23455-300, E-Mail shop@oekt.de oder im Internet über www.oekt.de/onlineshop; dort gibt es, wie auch unter rbb-kirchentag.de, zugleich weitere Informationen zum Inhalt der CD.

Quelle: News auf der Webseite des ÖKT

Zum Weiterlesen: http://www.oekt.deAutor: Ansgar



Dieser Text stammt von der Webseite der Kirchentagsfahrer des Ökumenischen Gymnasiums zu Bremen, die unter der Adresse http://www.oegnet.de zu erreichen ist.

Der direkte Link zu diesem Text ist http://www.oegnet.de/?a=archiv&news=14